Die #aldiverpackungsmission bei der green seven week

Einmal im Jahr färbt sich die rote ProSieben-Ikone grün – für die Green Seven Week. Ökologische Themen stehen im Fokus des Programms, um die Zuschauer weiter für Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Damit macht ProSieben abstrakte, alltagsferne Themen greifbar und erlebbar.

Ziel

Unter dem Motto #ALDIVERPACKUNGSMISSION setzt ALDI zahlreiche Maßnahmen um, um Verpackungsabfälle zu reduzieren – und möchte nützliche Tipps geben, wie man selbst Verpackungen vermeiden, Materialien wiederverwenden und das Thema Recycling vorantreiben kann.
 
ALDI möchte ein Zeichen setzen, dass jeder einen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann.
 

Lösung

Die Grundidee der #ALDIVERPACKUNGSMISSION und die daraus resultierenden Maßnahmen, wurden durch den Einsatz zahlreicher Sonderwerbeformen im Rahmen der Green Seven Week begleitet.  TV Advertorials wurden prominent zum Green Seven Report positioniert. ALDI und die Green Seven Week 2019 hatten somit den perfekten fit.

Wirkung

Als Sponsor der Nachhaltigkeitsmarke Green Seven erzielt ALDI einen hohen Bewusstseinsgrad rund um die Thematik und trifft dabei eine hohe Relevanz von ökologischen Themen insb. bei der jungen Zielgruppe (z.B. M14-29 bis zu 32,3% MA*).

Auf diesen Plattformen fand die Kampagne statt

TV Placement Online Lizenz

Green Seven Week & Aldi - eine thematisch perfekte Kombination 

Program sponsoring des green seven labels

die 3 säulen der #aldiverpackungsmission 

Unter den drei Säulen „Vermeiden“, „Wiederverwenden“ und „Recyclen“ platziert ALDI 20-Sekunden-Spots in Form von PreSplits im Umfeld der einzelnen Formate der Green Seven Week. Jede einzelne Säule und somit jeder einzelne Spot beschäftigt sich mit einem wichtigen Thema im Bereich der Nachhaltigkeit.  

TV ad als Zusammenfassung der 3 Säulen 

In Form von einem TV Advertorial werden die einzelnen Säulen der #ALDIVERPACKUNGSMISSION 
noch einmal aufgearbeitet. Das ALDI Testimonial Uke begibt sich selbst auf die Verpackungsmission und erklärt in 90 Sekunden den Zuschauern, wie auch diese zukünftig einen Beitrag zur Nachhaltigkeit liefern können.
Das TV Advertorial wird prominent flankierend zum Green Seven Report positioniert und erreicht somit optimal die richtige Zielgruppe.

Das I-Tüpfelchen: TV-Quickie-Sponsoring 

Zusätzlich zu verschieden Beiträgen in Galileo und taff, laufen in der Daytime die „Green Seven Quickies“, die sich der Herausforderung der Plastikvermeidung widmen.  
Durch die Platzierung eines Quickie-Sponsoring-Openers wird ALDI auch bei den 10 TV-Quickies „Green Seven – Schlauer in 90 Sekunden“ zum Thema „Save the Ocean“ als Partner der Green Seven Week vorgestellt.

Digital Sponsoring inkl. Logointegration 

auf allen Devices als perfekte Abrundung des 360° Konzepts. 

contact-image

Sie möchten mehr Informationen?

contact-image

Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern.

Susanne Dorn
Director

Weitere spannende Cases

Finish

Finish kämpft gegen den Trockenstress

Mit Finish Wasser sparen und den deutschen Wald retten.

Penny

In der 8. Staffel von "Promi Big Brother"

Ich glaub ich steh im Märchenwald! … mit dem PENNY Knusperhäuschen Supermarkt bei „Promi Big Brother“

Lidl

Product Placement im Kochshow Umfeld

Was hat ein Granatapfel mit Sweet Chili Chips zu tun?

Aldi

einfach ist mehr.

Der Sinn fürs Wesentliche! Eine Content Marketing Aktion mit „The Voice of Germany”