Responsive Image

CrossDevice: TV- und Digitalkampagnen effizient aussteuern

Unsere CrossDevice Lösung ist das umfassendste Angebot für geräteübergreifende Zielgruppenansprache in Deutschland: Von TV bis hin zu den größten deutschen Webangeboten, inklusive der bekannten Social Media-Plattformen.

Die Challenge

01

Gemeinsam stehen wir vor der Herausforderung einer zunehmend fragmentierten Medienlandschaft.
Die Medianutzung ist stark diversifiziert und Reichweiten bzw. Zielgruppen bei übergreifenden TV- und Digital Kampagnen sind schwer plan- und adressierbar.

Das ist CrossDevice

02

CrossDevice verbindet alle Screens eines Haushalts miteinander. Ihre TV- und Digital-Kampagne wird abgestimmt über alle Geräte hinweg ausgespielt.  
So wird Reichweite und Kontaktdosis technisch aussteuerbar und kontrollierbar – und Ihre Kampagne effizienter.

Alle TV-Haushalte inklusive

03

Unsere CrossDevice deckt insgesamt 43 Millionen Haushalte ab – inklusive TV-Haushalte ohne Smart TV oder an das Internet angeschlossenes TV-Gerät. Über ein Lookalike-Modeling können Sie auch diese Haushalte gezielt inkrementell oder für Mehrfachkontakte erreichen.

Portrait Lisa Pfeiffer
Lisa Pfeiffer
Digital Transformation Sales

„Der Einsatz von CrossDevice bedeutet für Ihre Kund:innen, dass Sie Ihre Botschaft zur richtigen Zeit, über das richtige Gerät im richtigen Maß erhalten. Sie wollen mehr zu CrossDevice wissen?“

Wie die geräteübergreifende ansprache funktioniert

Galileo erklärt CrossDevice

Responsive Image

Effizienznachweis für CrossDevice

​​​​​​​

Im Rahmen eines unabhängigen Gutachtens durch Prof. Dr. Martin Klarmann vom Karlsruher Institut für Technologie (K.I.T.) wurde die Zuverlässigkeit und die Effizienz der CrossDevice Technik der Seven.One Media bestätigt.
​​​​​
​​​​​​

Responsive Image

Prof. Dr. Martin Klarmann​​​​​​​:

„Nach Prüfung der CrossDevice Technologie von Seven.One Media zeigt sich: CrossDevice ist ein erfolgversprechendes Instrument, um die Customer Journey geräte- und haushaltsübergreifend effizienter auszusteuern und mit Storytelling-Komponenten anzureichern. So kann eine Mehrwert gegenüber isolierten Spotkontakten generiert werden.“

Anwendungsbeispiele 

CrossDevice Seat

CrossDevice ING

CrossDevice Vodafone

Nutzen Sie CrossDevice für diese Use Cases

Unser CrossDevice Graph matcht Geräte auf Haushalts-Ebene und bietet damit zahlreiche Werbe- sowie Optimierungsmöglichkeiten für Werbetreibende über alle Screens hinweg.

Challenge: Geräteübergreifende Aussteuerung kombinierter TV/Digital Kampagnen ist technisch nicht kontrollierbar.
Mit unserem CrossDevice Incremental Produktansatz bieten wir eine inkrementelle Reichweiten- und Kontaktoptimierung auf Haushalts-Ebene. Zudem ermöglichen wir erstmalig ein haushaltsübergreifendes Frequency Capping. So geht effiziente Nettoreichweiten-Optimierung!

Challenge: Geräteübergreifende Aussteuerung kombinierter TV/Digital Kampagnen ist technisch nicht kontrollierbar.
Mit unserem CrossDevice Reminder Produktansatz bieten wir eine optimierte Reichweiten- und Kontaktoptimierung (Wiederansprache) auf Haushalts-Ebene. Zudem ermöglichen wir durch CrossDevice Reminder ein aussagekräftiges Storytelling über alle Screens. Auch für CrossDevice Reminder bieten wir ein haushaltsübergreifendes Frequency Capping an. Lassen Sie Ihr Produkt eine Geschichte erzählen!

Challenge: Digital Audiences und eigene Daten sind nicht auf dem TV nutzbar.
Mit Audience Transfer ermöglichen wir die Nutzung digitaler Daten für die Ansprache auf dem TV Screen.
Finden Sie Ihre Online Zielgruppen auf dem Big Screen wieder!

So können Sie CrossDevice buchen

Wählen Sie aus drei verschiedene Buchungswegen, den für Ihr Kampagnen-Setup passenden:

esome

Fullservice, KPI-Garantie mit Zugriff auf Fremdinventare, inkl. sozialer Netzwerke

Über esome können Sie individuelle KPI-Lösungen mit CrossDevice im Fullservice buchen und umsetzen. Dadurch können lineare TV-Spots oder Addressable TV Kampagnen ganz einfach mit KPI-Lösungen von esome auf weiteren AGOF-Publisher-Inventaren und bis in die sozialen Netzwerke kombiniert und verlängert werden.

 

 

d-force

vermarkter - übergreifende Buchung

d-force ermöglicht eine vermarkterübergreifende Reichweiten- und Kontaktoptimierung auf Seven.One Media und Ad Alliance Inventaren. Somit ist eine Ausspielung harmonisierter, digitaler Werbeprodukte auf dem Digitalinventar beider Häuser (ATV, InStream, InPage) möglich.

 

 

Active Agent

„Selfservice“, inkl. Addressable und Linear TV

CrossDevice kann über die Active Agent DSP programmatisch eingebucht und auf allen Seven.One Media Inventaren und allen Screens "Selfservice" angewendet werden.

 

 

contact-image

Sie möchten mehr Informationen?

contact-image

Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern.

Andreas Hamdorf
Director Sales

contact-image

Sie möchten mehr Informationen?

contact-image

Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern.

Lisa Pfeiffer
Account Manager

Downloads

Detailinformationen: CrossDevice

Detailed Information: CrossDevice

CrossDevice KIT Gutachten

FAQ

IIncremental = Zusätzliche Netto Reichweite d.h. Erstkontakt für User, die bisher noch keine Werbekontakte auf anderen Devices im Haushalt mit der Kampagne hatten.
 

Reminder = Erhöhung der Kontaktdosis d.h. Folgekontakte für User, die bereits Kampagnenkontakt auf anderen Devices im Haushalt hatten aber z.B. noch nicht die gewünschte, wirksame Kontaktdosis erreicht haben. Auch einsetzbar für Storytelling d.h. sequentiell ausgespielte Motive. 

Für alle Kunden, die effizient TV/Digital oder digitale Multiscreen-Kampagnen aussteuern möchten. Durch die mögliche Aktivierung von esome gibt es keine Einstiegshürden.

Mit Hilfe statistischer Zwillinge - Audience Boosting oder auch Lookalike-Modelling genannt - können wir auch Haushalte ansteuern, die keinen HbbTV besitzen und so zur CrossDevice Kampagne hinzufügen.